+49 (0) 2302 9146010 info@sotronix.de

Einwicklung einer über einen galvanisch entkoppelten RS-485 Bus kontrollierbaren Multi-IO-Karte.

Die Baugruppe selbst beinhaltet vier weitere RS-485 Anschlüsse, sowie eine Vielzahl digitaler Eingänge.

Teilweise sind diese Eingänge ebenfalls noch einmal galvanisch entkoppelt oder als differentielle Meldeleitungen zu nutzen.

Durchführung

  • Cortex M3 mit 72 MHz, Step-down Schaltregler, Analogbeschaltung für die differentiellen Meldeleitungen
  • 4 Lagen Layout, höhere Packungsdichte aufgrund der Stecker
  • Entwicklung, Simulation und Layout mittels Altium Designer
  • Vollständig in C++ entwickelt
  • AES-verschlüsselte Datenkommunikation
  • Bootloader über RS-485 für Firmwareupdates
Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.