+49 (0) 2302 9146010 info@sotronix.de

Druckmessgerät mit M-Bus Anbindung
Wasserdichtes Edelstahlgehäuse Integrierte Schachtüberwachung Kabellänge bis zu mehreren Kilometern

Sotronix PL-MB-25 Druckmessgerät

Funktion

Der PL-MB-25 besitzt einen M-Bus Anschluss und kann so mit nur 2 Drähten  angeschlossen werden.
Je nach Beschaffenheit dieser Leitung können mehrere Kilometer überbrückt werden.
Die Leistungsaufnahme liegt bei nur 3 M-Bus Lasten, somit kann eine Vielzahl von PL-MB–25 Geräten an einen Strang angeschlossen werden.

Neben der reinen Druckmessung besteht die Möglichkeit zwei externe Schalter anzuschließen.
Hiermit lässt sich auf einfache Weise z.B. eine Überflutung des Schachtes feststellen.

Druckbereiche

Zur optimal Anpassung an die jeweilige Aufgabe sind verschiedene Druckbereiche erhältlich

  • -1 bis 10 bar relativ
  • -1 bis 16 bar relativ
  • -1 bis 25 bar relativ

Weitere Druckbereiche als Sonderausführung auf Anfrage.

Genauigkeit

Jedes einzelne Gerät wird in einem Klimaschrank aufwändig kalibriert. Alle Geräte besitzen eine Genauigkeit von 0,1% SKE über den gesamten Temperaturbereich.

Bei einem 25 bar Messgerät  bedeutet dies, dass die maximale Ungenauigkeit ±25 mbar beträgt. Wesentlich ist, dass dies nicht nur bei Raumtemperatur gilt, sondern über den gesamten Temperaturbereich.